Marktführer der Lebensmittel- und Getränkeindustrie setzen die Softwarelösungen von Selerant ein. Grund hierfür ist die Sicherstellung der Einhaltung der Gesetzgebung und der Effizienz, dadurch wird die Qualität der Produkte verbessert und die Kunden- und Markenbindung gestärkt.

Selerants DevEX Product Lifecycle Management (PLM), Selerant Compliance Cloud und EcodEX Ecodesign sind umfassende und hochleistungsfähige Softwarelösungen.

  • DevEX PLM ist der „Motor“ für Neuproduktentwicklung und Einführung, ermöglicht Produktentwicklern grundsätzliche Fragen zur Compliance und Allergenen schon während der Entwicklungsphase zu klären – nicht erst in der letzten Validierungsphase.
  • Selerants Compliance Cloud der„Treibstoff“, sind aktualisierte Daten zu globalen Lebensmittelvorschriften, Lebensmittelwarnungen und wichtige Nachrichten von dem internationalen Expertenteam aus diesem Bereich. Diese Daten werden dazu verwendet die Rezepturen in DevEX zu analysieren und können sofort im Falle von potentiellen Problemen die Produktentwicklung alarmieren.
  • EcodEX Lebenszyklusbewertung (LCA) bietet sofortige Ergebnisse für die erfolgreiche Umsetzung nachhaltiger Praktiken von der Produktidee, durch die Entwicklung und Herstellung bis hin zum Endverbrauch.

Selerants kombinierte Lösung für Lebensmittel und Getränkehersteller erhöht die wirtschaftliche Agilität, durch Sicherstellung der Compliance-Anforderungen für viele Produktlinien weltweit.

„71% der befragten Selerant Kunden erhöhten ihre Geschwindigkeit bei der Rezepturerstellung um 41-60% durch die Nutzung von DevEX.“

Nutzen

  • Effiziente Prozesse für eine effektive Zusammenarbeit auf allen Ebenen (Intern, Lieferant, Hersteller etc.).
  • Verringerung der globalen Compliance-Risiken durch integrierte Produktanforderungen, Entwicklung, Spezifikation und Compliance-Funktionen.
  • Einhaltung der Compliance-Anforderungen für alle Regionen in der das Produkt hergestellt, distribuiert und verkauft wird.
  • Einfache Generierung der gesetzlich vorgeschriebenen Kennzeichnung.
  • Erhöhung der Transparenz der Produktdetails dadurch Wissenstransfer.
  • Erhöhung des Markenwerts durch Erstellung von Richtlinien für die Rezeptanalyse.
  • Markentreue durch schnellere Platzierung gegenüber dem Wettbewerb.
  • Kostenreduzierung bei Rückruf und Anpassungen durch definierte standardisierte Prozesse.
  • Reduzierung der Herstellungskosten durch die kontinuierliche Analyse der Rezepturkosten.
  • Regelmäßige Aktualisierung der globalen Lebensmitteldatenbank durch den Selerant Cloud Abonnenten-Service.